Spatzen-TiVi in der Freiwilligen Ganztagsschule Kreuzberg

Das ist eine willkommene Abwechslung für graue, verregnete und kalte Tage am Nachmittag in diesen besonderen Zeiten. Da ist nämlich Kino angesagt! Mit der Anschaffung eines Fernsehgerätes, in einer stattlichen Größe, sowie einem DVD-Gerät, können Kinder ausgewählte Filme oder Dokumentationen im Essensraum anschauen.

In ihrem Spatzen-TiVi, den Namen haben die Kinder sich selbst ausgedacht, sind unter anderem Tierfilme sehr beliebt. Dabei wird vieles gelernt, z.B.: Wie können Delphine unter Wasser atmen? Oder: Wie gewaltig kann das Gebrüll eines wütenden Gorillas ertönen?

Natürlich wird das „Spatzen-TiVi“ zurzeit pandemiegerecht und vorbildlich, in kleinen, altersspezifischen Gruppen besucht. In der Kinostunde darf auf keinen Fall, wie auch im großen Kino, das Popcorn, mal Eis oder Knabbereien fehlen. An dieser Stelle danken wir ganz herzlich dem Schulträger, der Stadt Merzig, für die Finanzierung des Kino-Projektes und auch für alle anderen Unterstützungen und Maßnahmen.

Denn nur so macht Schule und Betreuung auch in schweren Zeiten Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: